AVINUS-Shop

Der Online-Shop von AVINUS

Kurilo, Olga (Hg.): Der zweite Weltkrieg

Olga Kurilo (Hg.)

Der zweite Weltkrieg im deutschen und russischen Gedächtnis

364 S., ISBN 978-3-930064-67-0, 36.00 EUR

 

oder Direktbestellung beim Verlag

 

Der Band dokumentiert das internationale Projekt „Russland und Deutschland: historische Bilder und Zukunftsvisionen“. Lässt sich der deutsch-russische Dialog über die gemeinsame Vergangenheitsbe-wältigung einfügen in einen Diskurs über Europa?

Autoren ost- und westeuropäischer Herkunft reflektieren aus historischer, philosophischer und kulturwissenschaftlicher Sicht die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs, die in der Sowjetunion Tabu-Themen waren und vergleichen „russischen“ und der „deutschen“ Wahrnehmung des Krieges.

INHALTSVERZEICHNIS:

Vorwort

Kapitel I: Kollektives Gedächtnis und Erinnerungsorte

Olga Kurilo (Frankfurt/Oder)
Erinnerung und Zukunft. Der Zweite Weltkrieg aus der Perspektive des 21. Jahrhunderts

Horst Schützler (Berlin)
Krieg – Kriegsende – Sieg und Befreiung. Umstrittene Erinnerung und Rückschau in Deutschland und Russland

Ann-Kathrin Mätzold (Frankfurt/Oder)
„Wir haben genug über den Tod gesprochen.“Krieg und Terror im postsowjetischen Gedächtnis

Margret Kutschke (Frankfurt/Oder)
Russisch-deutsche Erinnerungsorte? Sowjetische Ehrenmäler in Berlin

Olga Tomicka (Frankfurt/Oder)
„Niemand und nichts ist vergessen.“Die Blockade Leningrads (1941-1944) im offiziellen und individuellen Gedächtnis im Wandel der Zeit

Kapitel II: Fremd- und Propagandabilder

Elke Scherstjanoi (Berlin)
Das Bild vom feindlichen Fremden. Zur Rekonstruktion von Deutschen- und Deutschlandbildern bei Bürgern der Sowjetunion im Großen Vaterländischen Krieg

Tat’jana Vachnina (Ivanovo)
Das Bild des Krieges in den Erinnerungen der Veteranen

Christine Bischatka (Frankfurt/Oder)
Von Helden und Rächern. Sowjetische Lyrik für Kinder im Großen Vaterländischen Krieg

Elena Greku (Ivanovo)
Die Deutschen in den sowjetischen Lehrbüchern
für Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg

Vladimir Glagolev (Moskau)
Der Krieg und die Deutschen in den Augen eines Kindes im russischen Hinterland

Kapitel III: Der Krieg in Film und Werbung

Peter Jahn (Berlin)
Verschwimmende Grenzen. Freund und Feind in alten und neuen
russischen Filmen über den Krieg 1941-1945

Anna Religa (Frankfurt/Oder)
Der Mensch im Krieg. Rezeption und Darstellung des Zweiten Weltkrieges
im sowjetischen Film der Tauwetterperiode

Dar’ja Skvorcova (Ivanovo)
Das Bild der deutschen Armee im postsowjetischen Film (1995-2004)

Ekaterina Lysceva (Moskau)
Der Große Vaterländische Krieg als Element von Marketing- und Werbestrategien im neuen Russland

Kapitel IV: Zivilbevölkerung und Kriegsteilnehmer

Ekaterina Medvedicyna (Kirov)
Die Bevölkerung des Kirover Gebiets 1941-1945

Ol’ga Bajkova (Kirov)
Das Leben von Russlanddeutschen während der Deportationszeit im Vjatka-Gebiet

Ol’ga Soldatenkova (Ivanovo)
Die Kriegshefte meines Urgroßvaters: Leben im Krieg

Natal’ja Pozdyševa (Ivanovo)
Der Krieg mit den Augen von Joachim Tschirsch. Tagebuchaufzeichnungen eines deutschen Obergefreiten

Wolfgang Koch (Moskau)
Ein Russlanddeutscher im Krieg

Konrad Behrend (Berlin)
Ostpreußische Erinnerungen (1939-1945)

Kapitel V: Kriegsgefangene

Pavel Polian (Moskau/Freiburg)
Ego-Dokumente sowjetischer Kriegsgefangener: Tagebücher und Erinnerungen

Anna Sapožnikova (Kirov)
Die deutschen Kriegsgefangenen des Zweiten Weltkrieges in Vjatka

Marc Böckler (Frankfurt/Oder)
Erinnerungen an sowjetische Kriegsgefangene in Ostdeutschland.
Das Beispiel Eisenhüttenstadt

Sergej To?ënov (Ivanovo)
Armeegeneräle der deutschen Koalition in sowjetischer Gefangenschaft zwischen 1943 und 1956

Kapitel VI: Patriotismus, Nationalismus und Gedächtnis

Martin Schön (Frankfurt/Oder)
Das Geschichtsbild von Partisanen in der belarussischen und sowjetischen Fachliteratur

Michail Toropov (Ivanovo)
Auf der Suche nach Kriegstoten in Russland: Gefallene der Zweiten Stoßarmee

Inha Demyanchuk (Frankfurt/Oder)
Die Ukrainische Unabhängigkeitsbewegung im Spannungsfeld zwischen Nationalsozialismus und Stalinismus

Ramuné Kobaité (Frankfurt/Oder)
Wolfskinder: Die verdrängte Erinnerung

Dmitrij Chmelnizki (Berlin)
Patriotische Baukunst. Sowjetische Architektur während des Krieges (1941-1945)

Anhang

Technische Anmerkungen
Abkürzungsverzeichnis
Bildnachweise
Auswahlbibliographie
Autoren

Copyright © 2018 by: AVINUS-Shop • Design by: BlogPimp / Appelt Mediendesign • Foto: Pixelio • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.